Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Aktuelle Veranstaltungen

Dezember 2019

Lektüregruppe zu Lacans Seminar I, Freuds technische Schriften

Montag, 16. Dezember,18:00 - 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Montag stattfindet und bis 16. Dezember 2019, wiederholt wird.

Fortlaufende Veranstaltungsreihe

mehr...

Atelier Zeichnen psychoanalytisch gerahmt

Dienstag, 17. Dezember,14:00 - 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 17. Dezember 2019, wiederholt wird.

Fortlaufende Veranstaltung

mehr...

Elemente der Psychoanalyse
Eine Einführung nach Lacan und Freud

V. Seelischer Apparat (R. Nemitz)

Dienstag, 17. Dezember,20:00 - 21:30

„Bei allem, was die Topologie angeht, muss man sich immer ganz streng vor dem hüten, wodurch sie die Funktion der Gestalt* bekommt.“ Jacques Lacan, Die vier Grundbegriffe der Psychoanalyse, Seminar XI (1964)

mehr...

Lektüregruppe zu Lacans Seminar XIX, …oder schlimmer

Mittwoch, 18. Dezember,19:30 - 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 4. September 2019,

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. September 2019,

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 9. Oktober 2019,

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 23. Oktober 2019,

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 6. November 2019,

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 27. November 2019,

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 4. Dezember 2019,

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. Dezember 2019,

Fortlaufende Veranstaltung

mehr...

Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek

Donnerstag, 19. Dezember,17:00 - 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 19. Dezember 2019, wiederholt wird.

Fortlaufende Veranstaltungsreihe

mehr...

Januar 2020

Lacan, Seminar I (1953-1954): Freuds technische Schriften / Les écrits techniques de Freud

6. Januar 2020,18:00 - 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Montag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Veranstalter: Freud-Lacan-Gesellschaft, Berlin (www.freud-lacan-berlin.de) Leitung: Georgette Schosseler-Prum (georgette.schosseler@gmail.com) nächster Termin: 6. Januar - In der Regel wöchentlich montags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr Bitte die Infos auf der Webseite der PsyBi oder: www.georgette.lu beachten Lektüregruppe in französischer und deutscher Sprache (Um Anmeldung wird gebeten). Zitat: „Die Formel das Begehren des Menschen ist das Begehren des anderen muß, wie jede andere Formel, an ihren Platz gestellt werden. Sie ist nicht in bloß einem Sinn gültig. Sie gilt auf der Ebene,…

mehr...

Lacan, Seminar XIX (1971-1972): „…oder schlimmer“

8. Januar 2020,19:30 - 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 19:30 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 4. März 2020, wiederholt wird.

Leitung: Rolf Nemitz Zwei Mal im Monat Nächste Termine: 8. Januar (Exkursion), 29. Januar, 5. Februar, 26. Februar, 4. März, 18. März.   Lacan entwickelt in diesem Seminar ausführlich die sogenannten Formeln der Sexuierung, um die es in der Lesegruppe vor allem gehen soll. Weitere Themen des Seminars: Einführung der Begriffe „Lalangue“ und „Mathem“ sowie des borromäischen Knotens, Erläuterung der Formeln „Yadl’Un“ und „Ich bitte dich, zurückzuweisen, was ich dir biete, denn das ist es nicht“. Gelesen wird außer Seminar…

mehr...

Klein-Lacan-Dialoge 2

8. Januar 2020,20:00

Um Anmeldung wird gebeten. Das Seminar will durch Gegenüberstellung der beiden Autoren Klein und Lacan das theoretische Rüstzeug schärfen, das Analytiker und Analytikerinnen der beiden Traditionen zum Verständnis und zur Ausrichtung ihrer jeweiligen Praxis benutzen, und eine Debatte über Ähnlichkeiten und Differenzen zwischen diesen beiden psychoanalytischen Denkern anstoßen. Wir lehnen uns dabei an eine 2010-2011 in London gehaltene Vortragsreihe an, die sich mit den Themen Ich, Objekt, Körper, Trauma, Affekte, Autismus, Symbolisierung sowie mit der Frage beschäftigt, weshalb der Dialog…

mehr...

Kontraduktionen – Die Lacan-Übersetzungswerkstatt an der PsyBi

9. Januar 2020,12:30 - 16:30

Unter Aufnahme der u.a. von Werner Hamacher unter dem Wort der „Kontraduktionen“ herausgestrichenen Züge, Widerstände, Erfindungen und Kniffe im Übertragen von Texten in andere und deren damit einhergehender Öffnung auf psychoanalytische und philologische Fragen von Geschichte, Sprache und Trieben, widmet sich die Werkstatt der gemeinsamen und öffentlichen Arbeit an Übersetzungen Lacans. Die Ergebnisse werden auf der Website „Lacan entziffern“ veröffentlicht. Leitung: Marcus Coelen und Rolf Nemitz mcoelenwebde rolfnemitzgmxde Die Lacan-Übersetzungswerkstatt trifft sich etwa einmal im Monat. Sie ist öffentlich, Neueinstieg…

mehr...

Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek

9. Januar 2020,17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Die Offene Sprechstunde wird angeboten von: Sandrine Aumercier, Katrin Becker, Marcus Coelen, Camilla Croce, Diomar Gonzáles Serrano, Frank Grohmann, Nadine Hartmann, Arndt Himmelreich, Anne-Marie von Lieres, Margarete Meador, Karl-Josef Pazzini, Georgette Schosseler-Prum, Mai Wegener, Michaela Wünsch. Zu den angegebenen Zeiten werden in der Regel zwei von uns anwesend sein.   Die Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek bietet Raum und Zeit, in denen jeder willkommen ist: sei es, um Fragen zu stellen, die niemand stellen, um das zu sagen, was…

mehr...
+ Veranstaltungen exportieren