Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Elemente der Psychoanalyse
Element: Animismus

8. Februar 2022,20:00 - 21:30

Veranstaltung Navigation

Vortragende: Monique David-Ménard (Paris)
Via Zoom
Anmeldung: maria@hintermeier.biz

Kosten pro Termin € 10 / ermäßigt € 5 / Studierende frei
Berliner Volksbank Konto-Nr. DE52100900002326311009; BIC: BEVODEBBXXX.

„Die psychoanalytische Annahme der unbewussten Seelentätigkeit erscheint uns einerseits als eine weitere Fortbildung des primitiven Animismus, der uns überall Ebenbilder unseres Bewusstseins vorspiegelte, und anderseits als die Fortsetzung der Korrektur, die Kant in unsere Auffassung der äusseren Wahrnehmung vorgenommen hat.“
(Sigmund Freud, „Das Unbewusste“)

Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort.
Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso an diejenigen, die eine Chance ergreifen wollen das, womit sie arbeiten, noch einmal anders zu hören.

Wir können wegen der anhaltenden Wirkung der Corona Pandemie nicht abschätzen, wie sich die Situation entwickeln wird. Deshalb haben wir zunächst vor, die Veranstaltungen per ZOOM durchzuführen, was sich aber ändern kann. Wir bitten um einen Blick auf unsere Homepage (psybi-berlin.de)
Wir bitten um Anmeldung zu einzelnen oder gleich allen Veranstaltungen, damit wir gegebenenfalls einen Link für die ZOOM-Teilnahme zusenden können. Freigeschaltet wird, wer seinen Beitrag gezahlt hat. (Kto.-Nr. siehe unten)

Anmeldung bitte an Maria Hintermeier: maria@hintermeier.biz
An den einzelnen Terminen beginnen wie jeweils mit einer halbstündigen Einleitung zum Thema. Darauf folgt eine gemeinsamen Lektüre und ein Gespräch.

Details

Datum:
8. Februar 2022,
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.