Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Seminar Buch III, Jacques Lacan „Les Psychoses“

Lektüregruppe In der Regel wöchentlich montags, 18:00 – 19:30 Uhr Leitung: Georgette Schosseler-Prum Anmeldung unter: georgette.schosseler@gmail.com. 01621008899 (Lektüre auf Deutsch oder Französisch, je nach Interesse.) „Diese Jahr beginnt die Frage der Psychose. Ich sage die Frage, denn man kann nicht Weiterlesen →

Elemente der Psychoanalyse
Novellen

Vortragender: Karl-Josef Pazzini »Ich bin nicht immer Psychotherapeut gewesen, sondern bin bei Lokaldiagnosen und Elek­tro­progno­stik erzogen worden wie andere Neuropathologen, und es berührt mich selbst noch eigentümlich, daß die Krankengeschichten, die ich schreibe, wie No­vellen zu lesen sind, und daß Weiterlesen →

Was sich über die Lacan’sche Psychoanalyse sagen lässt

Berichte von Analysen und Kontrollanalysen mit Jacques Lacan. Welchen Gebrauch machen die einzelnen Analysanten von seinen Praktiken und welche Fragen ergeben sich für uns daraus? Hybrid Veranstaltung Anmeldung: sekretariat@freud-lacan-berlin.de Es folgen in unregelmäßigen Abständen Vorträge von Mitgliedern der Freud-Lacan-Gesellschaft. 11.11. Weiterlesen →

Seminar Buch III, Jacques Lacan „Les Psychoses“

Lektüregruppe In der Regel wöchentlich montags, 18:00 – 19:30 Uhr Leitung: Georgette Schosseler-Prum Anmeldung unter: georgette.schosseler@gmail.com. 01621008899 (Lektüre auf Deutsch oder Französisch, je nach Interesse.) „Diese Jahr beginnt die Frage der Psychose. Ich sage die Frage, denn man kann nicht Weiterlesen →

Gespräche und Lektüren zu Aggressivität und Krieg (V)

Gesprächen und Lektüren zum Krieg Der Krieg geht weiter. Ist unsere Aufmerksamkeit derzeit auf den Krieg in der Ukraine fokussiert, handelt es sich offenbar auch um ein zeitlich nicht eingrenzbares Phänomen. Schon Freud hatte darüber geschrieben. Warum Krieg? In unseren Weiterlesen →

Lektüreseminar: „… der Weg der Angst.“

Leitung: Susanne Hübner Termine: Freitag, 18. November, 09. Dezember 2022 – jeweils 19:30 Uhr Das Lektüreseminar geht weiter mit dem 2. Teil des Seminars Buch X DIE ANGST „Es erweist sich, dass wir so auf unserem Weg der Angst den Weiterlesen →

Was sich über die Lacan’sche Psychoanalyse sagen lässt

Berichte von Analysen und Kontrollanalysen mit Jacques Lacan. Welchen Gebrauch machen die einzelnen Analysanten von seinen Praktiken und welche Fragen ergeben sich für uns daraus? Hybrid Veranstaltung Anmeldung: sekretariat@freud-lacan-berlin.de Es folgen in unregelmäßigen Abständen Vorträge von Mitgliedern der Freud-Lacan-Gesellschaft. 18.11. Weiterlesen →

Seminar Buch III, Jacques Lacan „Les Psychoses“

Lektüregruppe In der Regel wöchentlich montags, 18:00 – 19:30 Uhr Leitung: Georgette Schosseler-Prum Anmeldung unter: georgette.schosseler@gmail.com. 01621008899 (Lektüre auf Deutsch oder Französisch, je nach Interesse.) „Diese Jahr beginnt die Frage der Psychose. Ich sage die Frage, denn man kann nicht Weiterlesen →

Elemente der Psychoanalyse
Theoriebildung

Vortragende: Mai-Anh Boger (Regensburg) „Vor allem müßte das Todesproblem der Ausgangspunkt der Theoriebildung geworden sein.“ Freud (1912/13) Totem und Tabu (Band IX der GW); Abschnitt III: Animismus, Magie und Allmacht der Gedanken, S. 95 Veranstalter: Camilla Croce, Jonas Diekhans, Karl-Josef Weiterlesen →

Seminar Buch III, Jacques Lacan „Les Psychoses“

Lektüregruppe In der Regel wöchentlich montags, 18:00 – 19:30 Uhr Leitung: Georgette Schosseler-Prum Anmeldung unter: georgette.schosseler@gmail.com. 01621008899 (Lektüre auf Deutsch oder Französisch, je nach Interesse.) „Diese Jahr beginnt die Frage der Psychose. Ich sage die Frage, denn man kann nicht Weiterlesen →