Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Aktuelle Veranstaltungen

April 2020

Elemente der Psychoanalyse. Eine Einführung mit Lacan und Freud.
I. Couch, K.J. Pazzini

Dienstag, 21. April,20:00 - 21:30

Eine Veranstaltungsreihe – vierzehntägig, dienstags jeweils 20 bis 21:30 Uhr Beginn: 21. April, Karl-Josef Pazzini. Couch Koordination: Marcus Coelen, Karl-Josef Pazzini, Claus-Dieter Rath, Mai Wegener »Man muß also klinikieren . Das heißt, sich hinlegen. Die Klinik ist immer ans Bett gebunden – man trifft jemanden liegend. Und man hat nichts Besseres gefunden, als denjenigen, die sich der Psychoanalyse anbieten, sich in der Hoffnung hinlegen zu lassen, eine wohltuende Wirkung daraus zu ziehen, die nicht von vorneherein sicher ist.« Ausgehend von Zitaten…

mehr...

Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek

Donnerstag, 23. April,17:00 - 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 9. Januar 2021, wiederholt wird.

Die Offene Sprechstunde wird angeboten von: Sandrine Aumercier, Katrin Becker, Marcus Coelen, Camilla Croce, Diomar Gonzáles Serrano, Frank Grohmann, Nadine Hartmann, Arndt Himmelreich, Anne-Marie von Lieres, Margarete Meador, Karl-Josef Pazzini, Georgette Schosseler-Prum, Mai Wegener, Michaela Wünsch. Zu den angegebenen Zeiten werden in der Regel zwei von uns anwesend sein.   Die Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek bietet Raum und Zeit, in denen jeder willkommen ist: sei es, um Fragen zu stellen, die niemand stellen, um das zu sagen, was…

mehr...

Literatur, Mathematik und Psychoanalyse

Samstag, 25. April,12:00 - 14:00

Monatlich samstags, 12.00 bis 14.00 Uhr. Beginn: 25. April 2020. Weitere Termine werden auf der Webseite und Facebook bekannt gegeben. Leitung: Ioanna Kostopoulou unter Beteiligung von Marcus Coelen Das Verhältnis von Literatur und Mathematik ist seit der Antike mehrfach als Spannung, Notwendigkeit oder Bedürfnis betrachtet worden. Mathematikphilosophische Fragestellungen – bekannt etwa aus Platons Dialogen oder neuzeitlichen Projekten wie G.W.F. Leibniz’ Dissertatio de Arte Combinatoria – werden dabei in den Momenten ihres Bruchs mit der philosophischen Tradition erzählt. Gleichzeitig und trotz…

mehr...

Klinisches Seminar

Samstag, 25. April,15:00 - 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 8. Februar 2020,

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 7. März 2020,

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 25. April 2020,

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 9. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 20. Juni 2020,

Fortlaufende Veranstaltungsserie

mehr...

Lust an der Grenze Phantastische Konstruktionen der Einmauerung und des Ausgeschlossenseins

Samstag, 25. April,17:00 - 19:00

Ein öffentliches Seminar der Freud-Lacan-Gesellschaft Berlin Leitung: Claus-Dieter Rath jeweils Samstag 17.00 bis 19.00 Uhr

mehr...

Lacan, Seminar I (1953-1954): Freuds technische Schriften / Les écrits techniques de Freud

Montag, 27. April,18:00 - 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Montag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Fortlaufende Veranstaltungsreihe

mehr...

Atelier Zeichnen psychoanalytisch gerahmt

Dienstag, 28. April,14:00 - 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 15. Dezember 2020, wiederholt wird.

Fortlaufende Veranstaltungsserie

mehr...

Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek

Donnerstag, 30. April,17:00 - 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 9. Januar 2021, wiederholt wird.

Die Offene Sprechstunde wird angeboten von: Sandrine Aumercier, Katrin Becker, Marcus Coelen, Camilla Croce, Diomar Gonzáles Serrano, Frank Grohmann, Nadine Hartmann, Arndt Himmelreich, Anne-Marie von Lieres, Margarete Meador, Karl-Josef Pazzini, Georgette Schosseler-Prum, Mai Wegener, Michaela Wünsch. Zu den angegebenen Zeiten werden in der Regel zwei von uns anwesend sein.   Die Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek bietet Raum und Zeit, in denen jeder willkommen ist: sei es, um Fragen zu stellen, die niemand stellen, um das zu sagen, was…

mehr...

Žižek: The Parallax View (2006)

Donnerstag, 30. April,19:30 - 21:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 19:30 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 17. Dezember 2020, wiederholt wird.

Fortlaufende Veranstaltungsserie

mehr...

Mai 2020

Lacan, Seminar I (1953-1954): Freuds technische Schriften / Les écrits techniques de Freud

Montag, 4. Mai,18:00 - 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Montag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Fortlaufende Veranstaltungsreihe

mehr...
+ Veranstaltungen exportieren