Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Anstehende Veranstaltungen

September 2018

Lacan, Seminar VIII (1960 – 1961): Die Übertragung

Dienstag, 4. September, 19:00 - 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 19:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Dezember 2018, wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 20. August 2018,

  Veranstalter: Freud-Lacan-Gesellschaft Berlin Leitung: Karl-Josef Pazzini (pazzini@gmx.de), Georgette Schosseler-Prum (georgette.schosseler@gmail.com) Dienstags, vierzehntägig, 19 Uhr bis 20:30 Uhr Nächster Termin: 4. September (an diesem Tag ausnahmsweise bis 22 Uhr) „Sprechen über und mit Begriffen der Psychoanalyse“. Eine Art, den Begriffen näher zu kommen: sie benutzen, sie sprechen, übersetzen und besprechen, notieren, an Bekanntes anlagern und befremden. Im Seminar VIII von Jacques Lacan geht es um die Übertragung. „Ausgangspunkt ist das Das Gastmahl von Platon, jener rätselhaften Zusammenkunft in der griechischen…

mehr...

Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek

Donnerstag, 6. September, 17:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00pm Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 20. Dezember 2018, wiederholt wird.

Jeden Donnerstag 17h bis 19h.   Die Offene Sprechstunde wird angeboten von: Sandrine Aumercier, Katrin Becker, Marcus Coelen, Diomar Gonzáles Serrano, Frank Grohmann, Arndt Himmelreich, Anne-Marie von Lieres, Margarete Meador, Karl-Josef Pazzini, Georgette Schosseler-Prum, Mai Wegener, Michaela Wünsch. Zu den angegebenen Zeiten werden in der Regel zwei Anlytikerinnen/Analytiker anwesend sein.   Die Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek bietet Raum und Zeit. Jeder ist willkommen: Sei es, um Fragen zu stellen, die niemand stellen möchte, um das zu sagen, was…

mehr...

Lacan (1972): L’étourdit

Donnerstag, 6. September, 19:00 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 4. Oktober 2018,

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 1. November 2018,

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 6. Dezember 2018,

  Veranstalter: Freud-Lacan-Gesellschaft Berlin Leitung: Georgette Schosseler-Prum (georgette.schosseler@gmail.com) Montalich Donnerstags, nächster Termin: 6. September 2018, von 19:00 bis 20:30 Uhr. (Termine fürs web: 06/09; 04/10; 01/11; 06/12;)   Lektüregruppe in französischer Sprache. „Les-tours-dits de Lacan illustrent à l’envi la différance, le trait unaire (signifiant), l’objet du désir de l’analyste qui ne se situe pas dans les dits et entendus, ni dans le discours de l’analyse (qui tient analyste et analysant, plus qu’il n’est par eux produit), mais dans le dire…

mehr...

›Ich sehe mich gezwungen‹. Zwang, Zwänge und die ›Not des Lebens‹

Samstag, 8. September, 16:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 9. September 2018,

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 17. November 2018,

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 8. Dezember 2018,

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 9. September 2018,

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 13. Oktober 2018,

Fortlaufendes Seminar

mehr...

›Ich sehe mich gezwungen‹. Zwang, Zwänge und die ›Not des Lebens‹

Sonntag, 9. September, 11:00 - 14:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 9. September 2018,

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 17. November 2018,

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 8. Dezember 2018,

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 9. September 2018,

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 13. Oktober 2018,

Fortlaufendes Seminar

mehr...

Klein-Lacan-Dialoge 2

Mittwoch, 12. September, 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. Oktober 2018,

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 14. November 2018,

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 12. Dezember 2018,

  Veranstalter: Freud-Lacan-Gesellschaft Leitung: Ilsabe Witte & Robin Cackett Monatlich, jeweils am 2. Mittwoch des Monats um 20.00 Uhr: 12.9., 10.10., 14.11., 12.12. 2018 Das Seminar will durch Gegenüberstellung der beiden Autoren Klein und Lacan das theoretische Rüstzeug schärfen, das Analytiker und Analytikerinnen der beiden Traditionen zum Verständnis und zur Ausrichtung ihrer jeweiligen Praxis benutzen, und eine Debatte über Ähnlichkeiten und Differenzen zwischen diesen beiden psychoanalytischen Denkern anstoßen. Wir lehnen uns dabei an eine 2010-2011 in London gehaltene Vortragsreihe an,…

mehr...

Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek

Donnerstag, 13. September, 17:00 - 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00pm Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 20. Dezember 2018, wiederholt wird.

Jeden Donnerstag 17h bis 19h.   Die Offene Sprechstunde wird angeboten von: Sandrine Aumercier, Katrin Becker, Marcus Coelen, Diomar Gonzáles Serrano, Frank Grohmann, Arndt Himmelreich, Anne-Marie von Lieres, Margarete Meador, Karl-Josef Pazzini, Georgette Schosseler-Prum, Mai Wegener, Michaela Wünsch. Zu den angegebenen Zeiten werden in der Regel zwei Anlytikerinnen/Analytiker anwesend sein.   Die Offene Sprechstunde an der Psychoanalytischen Bibliothek bietet Raum und Zeit. Jeder ist willkommen: Sei es, um Fragen zu stellen, die niemand stellen möchte, um das zu sagen, was…

mehr...

Jour fixe

Montag, 17. September, 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am 22. Oktober 2018,

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am 19. November 2018,

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am 17. Dezember 2018,

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 6:00pm Uhr beginnt und bis zum 20. August 2018, wiederholt wird.

Fortlaufende Veranstaltungsreihe

mehr...

Atelier_Zeichnen Psychoanalytisch gerahmt.

Dienstag, 18. September, 14:00 - 16:00

  Veranstalter: Freud-Lacan-Gesellschaft, Berlin Leitung: Georgette Schosseler-Prum Dienstags, zwischen 14:00 – 16:00 Uhr (mit Anmeldung) Information sowie Anmeldung: georgette.schosseler@gmail.com oder Tel: 0049 162 1008899   Die Zeichnung: ein potentiell kreativer Raum und die Psychoanalyse. Eine etwas andere Möglichkeit, über etwas zu sprechen, das drückt. Alles zeichnen, was so einfällt oder anblickt. Als Beispiel die „écriture automatique“, das Automatische Schreiben, warum nicht automatisches Zeichnen, Kritzeln, Striche, Formen, Lücken. Psychoanalytisch wird das Sprechen, das von der Zeichnung ausgeht, so wie das erzählen…

mehr...

Lacan, Seminar VIII (1960 – 1961): Die Übertragung

Dienstag, 18. September, 19:00 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 19:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Dezember 2018, wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 20. August 2018,

  Veranstalter: Freud-Lacan-Gesellschaft Berlin Leitung: Karl-Josef Pazzini (pazzini@gmx.de), Georgette Schosseler-Prum (georgette.schosseler@gmail.com) Dienstags, vierzehntägig, 19 Uhr bis 20:30 Uhr Nächster Termin: 4. September (an diesem Tag ausnahmsweise bis 22 Uhr) „Sprechen über und mit Begriffen der Psychoanalyse“. Eine Art, den Begriffen näher zu kommen: sie benutzen, sie sprechen, übersetzen und besprechen, notieren, an Bekanntes anlagern und befremden. Im Seminar VIII von Jacques Lacan geht es um die Übertragung. „Ausgangspunkt ist das Das Gastmahl von Platon, jener rätselhaften Zusammenkunft in der griechischen…

mehr...
+ Veranstaltungen exportieren