Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Vorträge

Mai 2021

Elemente der Psychoanalyse

Dienstag, 11. Mai,20:00 - 22:00

  Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso an diejenigen, die eine Chance ergreifen…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse

Dienstag, 25. Mai,20:00 - 22:00

  Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso an diejenigen, die eine Chance ergreifen…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse
Wiederstand

Dienstag, 25. Mai,20:00 - 22:00

25.05. Widerstand Camilla Croce (Berlin) Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Anmeldung bis 18.00 am Tag der Veranstaltung möglich bei: maria@hintermeier.biz »Die Psychoanalyse ist mit Recht mißtrauisch. Eine ihrer…

mehr...

Juni 2021

Buchvorstellung
„Früher mal ein deutsches Kind. Auschwitz, Geschichte, Psychoanalyse.“

Dienstag, 1. Juni,20:00 - 21:30

01. Juni 2021, 20-21:30 - online Eine Veranstaltung im Rahmen der Kampagne #zweiterfruehling des Netzwerks der Literaturhäuser e.V. Vom Lager zu Lacan. Buchvorstellung von Anne-Lise Sterns „Früher mal ein deutsches Kind. Auschwitz, Geschichte, Psychoanalyse.“ Mit: Léna Hirzel, Eva-Maria Jobst, Claus-Dieter Rath Einen Text von Anne-Lise Stern findet man im Wunderblock Nr 16 (Februar 1987) hier Psychosozial-Verlag Gießen 2020. Übers. u. Nachwort v. Ellen Reinke. 377 Seiten, 39,90€ Mehr Hier (Original „Le Savoir-Déporté. Camps, histoire, psychanalyse“, pref. Nadine Fresco u. Martine…

mehr...

Conversatorio: Ante la crisis social en Colombia: ¿Qué afectos mueven a colombianos (as) en Alemania a manifestarse?

Freitag, 4. Juni,19:00

Gespräch: “Angesichts der sozialen Krise in Kolumbien: Welche Affekte bewegen Koulumbianer*innen in Deutschland, um zu demostrieren?” El evento se desarrolla en español / Veranstaltungsreihe in spanischer Sprache Responsable/ Leitung: Diomar González Serrano Fecha / Datum: 04.06.21 Um 19Uhr Lugar: El conversatorio se realizará a través de la plataforma virtual Zoom*. Entrada: 5€, sin costo para estudiantes y desempleados. También quienes, por situaciones particulares a la pandemia les quede difícil pagarlo, solicitando el link se lo compartiremos de manera privada. En…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse

Dienstag, 8. Juni,20:00 - 22:00

  Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso an diejenigen, die eine Chance ergreifen…

mehr...

Elemente der Psychoanalye
Übersetzung

Dienstag, 8. Juni,20:00 - 22:00

08.06.   Übersetzung Judith Kasper Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso an diejenigen, die eine Chance ergreifen wollen das, womit sie arbeiten, noch einmal anders zu hören. Wir bitten um Anmeldung zu einzelnen oder gleich allen Veranstaltungen, damit wir gegebenenfalls einen Link für die ZOOM-Teilnahme zusenden können. Freigeschaltet wird, wer seinen Beitrag gezahlt hat. (Kto.-Nr. siehe unten) Anmeldung bitte an Maria Hintermeier: maria@hintermeier.biz Anmeldungen sind bis 18.00 Uhr am Tag…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse

Dienstag, 22. Juni,20:00 - 22:00

  Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso an diejenigen, die eine Chance ergreifen…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse
Versprecher

Dienstag, 22. Juni,20:00 - 21:30

Ioanna Kostopoulou   22.06.2021 Via Zoom Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso an diejenigen, die eine Chance ergreifen wollen das, womit sie arbeiten, noch einmal anders zu hören. Wir bitten um Anmeldung zu einzelnen oder gleich allen Veranstaltungen, damit wir gegebenenfalls einen Link für die ZOOM-Teilnahme zusenden können. Freigeschaltet wird, wer seinen Beitrag gezahlt hat. (Kto.-Nr. siehe unten) Anmeldung bitte an Maria Hintermeier: maria@hintermeier.biz -Anmeldungen sind bis 18.00 Uhr am…

mehr...

Juli 2021

Elemente der Psychoanalyse

Dienstag, 6. Juli,20:00 - 22:00

  Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso an diejenigen, die eine Chance ergreifen…

mehr...
+ Veranstaltungen exportieren