Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Das Gesetz der Sprache und das Genießen des Körpers

Gesprächsrunde mit Françoise Samson (Paris), Peter Müller, Claus-Dieter Rath, Bernhard Schwaiger im Rahmen des Arbeitswochenendes des Psychoanalytischen Kollegs Moderation: Klaus Dorff Eintritt: 10/5€ Um was geht es, wenn in der Psychoanalyse vom Gesetz der Sprache die Rede ist? Freud habe Weiterlesen →

Der Körper in der talking cure

Gesprächsrunde mit Johanna Vennemann, Peter Müller, Claus-Dieter Rath im Rahmen des Arbeitswochenendes des Psychoanalytischen Kollegs Moderation: Klaus Dorff Eintritt: 10/5€ „Der Trieb ist das Echo im Körper durch die Tatsache, dass es ein Sagen gibt.“  Der symbolische Körper isoliert den Weiterlesen →

Lacan’s return to Freud … with regards to Beauvoir?

Vortrag mit Eva Bahovec (Ljubljana) Moderation: Thomas Diesner Eintritt: 10/5€ Hybrid Format Lacan's return to Freud seems to be a constant inspiration for epistemological re-readings of Lacan, as first developed in the journal Cahiers pour l'analyse in Lacan's time, and later Weiterlesen →

The dream of Irma’s Covid test

Clint Burnham Lecture at 8p.m, Hybrid event at the PsyBi and via Zoom Registration for online participation: maria@hintermeier.biz In this paper I read Freud’s “Dream of Irma’s Injection”, the inaugural dream of psychoanalysis, in light of present day plague discourses, Weiterlesen →

Postödipale Gesellschaft

Dienstag, 27. September – 15:00 bis 18:00 Uhr Workshop – 19:00 Uhr Buchpräsentation Postödipale Gesellschaft Organisation: Camilla Croce und Nadine Hartmann Der Workshop findet nur in Präsenz statt. Anmeldung bis zum 25.09.22 möglich. Mit den Herausgeberinnen der Bände „Postödipale Gesellschaft“ Weiterlesen →

Betty Milan: Pourquoi Lacan

Vortrag von Iracema Dulley In der Reihe:  Was sich über die Lacan’sche Psychoanalyse sagen lässt. Unter diesem Titel finden in unregelmäßigen Abständen Vorträge von Mitgliedern der Freud-Lacan-Gesellschaft über Berichte von Analysen und Kontrollanalysen mit Jacques Lacan statt. Welchen Gebrauch machen Weiterlesen →

Betty Milan: Pourquoi Lacan

Betty Milan: Pourquoi Lacan Vortrag von Iracema Dulley In der Reihe:  Was sich über die Lacan’sche Psychoanalyse sagen lässt. Unter diesem Titel finden in unregelmäßigen Abständen Vorträge von Mitgliedern der Freud-Lacan-Gesellschaft über Berichte von Analysen und Kontrollanalysen mit Jacques Lacan Weiterlesen →

Sind Sucht und Hemmung ein Paar?

Öffentlicher Vortrag von Bernard Vandermersch (Paris) im Rahmen des Arbeitswochenendes des Psychoanalytischen Kollegs Vortrag in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung Moderation: Claus-Dieter Rath Eintritt: 10/5€ Eine Sucht nach einer Droge oder einem Verhalten, etwa im Sexuellen, scheint zunächst als Hemmungslosigkeit: ein Weiterlesen →