Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Elemente der Psychoanalyse

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Vergangene Veranstaltungen › Elemente der Psychoanalyse

Februar 2020

Elemente der Psychoanalyse
Eine Einführung nach Lacan und Freud

VIII. Fallgeschichten (S. Lüdemann)

Dienstag, 11. Februar,20:00 - 21:30

„Ich bin nicht immer Psychotherapeut gewesen, sondern bin bei Localdiagnosen und Elektroprognostik erzogen worden wie andere Neuropathologen, und es berührt mich selbst noch eigenthümlich, dass die Krankengeschichten, die ich schreibe, wie Novellen zu lesen sind, und dass sie sozusagen des ernsten Gepräges der Wissenschaftlichkeit entbehren.“ Sigmund Freud, Studien über Hysterie

mehr...

April 2020

Elemente der Psychoanalyse. Eine Einführung mit Lacan und Freud
Via Zoom

Dienstag, 21. April,20:00 - 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 19. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 2. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 30. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Juli 2020,

Rhythmus: Vierzehntägig Dienstags 20.00 bis 21.30 Uhr Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse. I. Couch
Karl-Josef Pazzini
Via Zoom

Dienstag, 21. April,20:00 - 21:30

» so unternahm Freud den weiteren Schritt . Er behandelt gegenwärtig seine Kranken, indem er sie ohne andersartige Beeinflussung eine bequeme Rückenlage auf einem Ruhebett einnehmen lässt . Eine solche Sitzung verläuft also wie ein Gespräch zwischen zwei gleich wachen Personen, von denen die eine sich jede Muskelanstrengung und jeden ablenkenden Sinneseindruck erspart, die sie in der Konzentration ihrer Aufmerksamkeit auf ihre eigene seelische Tätigkeit stören könnten.« (Freud, Sigmund (1968): Die Freudsche psychoanalytische Methode (1904) Gesammelte Werke (Bd. 5, S.…

mehr...

Mai 2020

Elemente der Psychoanalyse. Eine Einführung mit Lacan und Freud
Via Zoom

Dienstag, 5. Mai,20:00 - 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 19. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 2. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 30. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Juli 2020,

Rhythmus: Vierzehntägig Dienstags 20.00 bis 21.30 Uhr Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse.
II. Konstruktionen/ Dekonstruktionen
Claus-Dieter Rath (Berlin)

Dienstag, 5. Mai,20:00 - 21:30

Leitung: Claus-Dieter Rath Anmeldung und technische Fragen: i_kostopoulou@yahoo.gr Koordination: Marcus Coelen, Karl-Josef Pazzini, Claus-Dieter Rath, Mai Wegener »Wenn man in den Darstellungen der analytischen Technik so wenig von »Konstruktionen« hört, so hat dies seinen Grund darin, dass man anstatt dessen von »Deutungen« und deren Wirkung spricht. Aber ich meine, Konstruktion ist die weitaus angemessenere Bezeichnung« (Sigmund Freud (1937d): Konstruktionen in der Analyse. GW 16, S. 47) »Um wirksam zu sein, darf uns unsere Anstrengung, die , eine rekonstruktive Zusammenarbeit mit…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse. Eine Einführung mit Lacan und Freud
Via Zoom

Dienstag, 19. Mai,20:00 - 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 19. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 2. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 30. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Juli 2020,

Rhythmus: Vierzehntägig Dienstags 20.00 bis 21.30 Uhr Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso…

mehr...

Juni 2020

Elemente der Psychoanalyse. Eine Einführung mit Lacan und Freud
Via Zoom

Dienstag, 2. Juni,20:00 - 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 19. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 2. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 30. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Juli 2020,

Rhythmus: Vierzehntägig Dienstags 20.00 bis 21.30 Uhr Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse. Eine Einführung mit Lacan und Freud
Via Zoom

Dienstag, 16. Juni,20:00 - 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 19. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 2. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 30. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Juli 2020,

Rhythmus: Vierzehntägig Dienstags 20.00 bis 21.30 Uhr Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso…

mehr...

Elemente der Psychoanalyse. Eine Einführung mit Lacan und Freud
Via Zoom

Dienstag, 30. Juni,20:00 - 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 19. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 2. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 30. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Juli 2020,

Rhythmus: Vierzehntägig Dienstags 20.00 bis 21.30 Uhr Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso…

mehr...

Juli 2020

Elemente der Psychoanalyse. Eine Einführung mit Lacan und Freud
Via Zoom

Dienstag, 14. Juli,20:00 - 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 19. Mai 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 2. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 30. Juni 2020,

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Juli 2020,

Rhythmus: Vierzehntägig Dienstags 20.00 bis 21.30 Uhr Ausgehend von Zitaten aus Schriften von Freud und Lacan möchte diese Veranstaltung Elemente vorstellen, aus denen Psychoanalyse immer wieder aufs Neue entsteht und mit denen in ihr weitergearbeitet werden kann. Lacan und Freud markieren hier eine Art des Anfangs, nicht den letzten Schluss. Andere, die auf ähnliche Art elementare Momente der Psychoanalyse formulieren, kommen ebenfalls zu Wort. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die eine Einführung in Psychoanalyse suchen, an Anfänger*innen, aber genauso…

mehr...
+ Veranstaltungen exportieren