Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 17. Januar 2020,

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

12:00

„Sexe“, „race“, „nation“, „humanité“. Zu Jacques Derrida’s Geschlecht III

Freitag, 17. Januar,12:00 - 17:00

„Sexe“, „race“, „nation“, „humanité“ sind nicht nur vier mögliche Übersetzungen des deutschen Worts *Geschlecht, sie umreißen auch ein thematisches Feld, in dem Derrida die Beziehung von Literatur, Politik, Anthropologie, Psychoanalyse und Philosophie verhandelt. Nicht zuletzt sind sie die Indikatoren für ein politisches Projekt, in dem die Fragen von Xenophobie, Rassismus, Sexismus, Nationalismus, Kapitalismus und Antisemitismus als miteinander vielfach verwoben betrachtet werden müssen, ohne dass dabei eine dieser Fragen zum „Hauptwiderspruch“ erklärt werden kann.

Mehr erfahren »

19:30

Von den Grenzen der „phallisch-ödipalen“ Logik zu dem „Nicht-Alles (pas-tout)” bei Lacan / Des limites de la logique phallique au pas-tout de Lacan

Freitag, 17. Januar,19:30

Öffentlicher Vortrag von Claude-Noële Pickmann (Paris) im Rahmen einer Arbeitstagung des Psychoanalytischen Kollegs (siehe www.psa-kolleg.de) Vortrag in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung Moderation: André Michels Achtung! Ausnahmsweise findet der Vortrag an einem anderen Ort statt: FUNDUS Buchhandlung und Antiquariat, Knesebeckstr. Weiterlesen →

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren