Psychoanalytische Bibliothek Berlin - Ort für Forschung und Praxis nach Freud und Lacan e.V.

Liebe Freundinnen und Freunde der Psychoanalytischen Bibliothek Berlin,
 
im Fundus, Buchhandlung und Antiquariat in der Knesebeckstraße, brach beim Jahhundertunwetter das Wasser in den Keller ein. Dieser "Einbruch des Realen“ (Urban Zerfaß) brachte die Bücher zum Schwimmen. Aber nur die leichteren Inhalts und die noch in Plastik geschweißt waren. Bücher von Gewicht gingen unter, andere sogen sich voll. In den Bildbänden kleben die Seiten symbiotisch aneinander.
 
Es wäre ein Ausdruck der Solidarität mit unserem Unterstützer in Büchersachen jetzt dort einmal kräftig einzukaufen.
 
Herzliche Grüße
 
Karl-Josef Pazzini 
(für den Vorstand der Psychoanalytischen Bibliothek)

Psychoanalytische Bibliothek Berlin -
Ort für Forschung und Praxis nach Freud und Lacan e.V.
Hardenbergstraße 9, 10623 Berlin
psybi-berlin.de
facebook.com/psybiberlin

Auf unserer Website können Sie unter „Veranstaltungen“ > „Newsletter“ diesen Newsletter nicht nur abonnieren, sondern auch abbestellen.